numetris AG

Wir bewegen Daten

Messung / Verarbeitung / Marktkommunikation

Aktuelles – bleiben Sie auf dem Laufenden

Zentrales Glied in der gaswirtschaftlichen Prozesskette - Bericht BWK 1-2.2008

Effiziente Unterstützung bei Abruf und Aufbereitung von Messdaten

[..]Sammeln, Aufbereiten und Weiterleiten von Messdaten aus den Messstationen und anderen Quellen ist für den gaswirtschaftlichen Prozess von großer Bedeutung. E.on Ruhrgas vertraut bei dieser wichtigen Aufgabe, die ein hohes Maß an Laufsicherheit und Performance der IT erfordert, dem Abrufsystem G.A.S der GeneSys GmbH. Neue Herausforderungen entstehen durch steigende Datendurchsatzmengen, einerseits durch den Bau zusätzlicher Messstationen, andererseits durch die Integration eines Gasbeschaffenheitsrekonstruktionssystems, das einen stündlichen Datenabruf erforderlich macht.[..]
(Zitat aus unserem Bericht)

Lesen Sie in unserem Fachbericht in der BWK Bd 60 von 2008. Der Artikel steht für Sie auf der Downloadseite bereit.

Externe Energiemarktdienstleistungen - VWEW & ENSEA Infotag

Der ENSEA/VWEW-Infotag am 14. Oktober 2008 in Leipzig stellt die aktuelle Entwicklung im Markt der Energiedienstleister dar und erläutert derzeitige Trends. Ein Schwerpunkt dieser Tagung sind Berichte von EVU, die Kooperationen mit Energiemarktdienstleistungsunternehmen eingegangen sind und ihre Erkenntnisse und Erfahrungen aus diesen Projekten schildern.

Unser Vortrag:

Liberalisierung des Messwesens - Mitgestaltung der Marktregeln durch die Verbände

  • Mitarbeit in den regelbildenden Projektgruppen der Verbände
  • Dienstleistungstaugliche  Marktregeln - frühzeitige Einflussnahme - schnelle Überführung in Produkte
  • Messstellendienstleistung: mögliche und wünschenswerte Modelle

J. Pyras - 11.00 Uhr

 

Links:

Externe Energiemarktdienstleistungen - Chancen und Nutzen für Energieversorgungsunternehmen

Anmeldung

6. Fachkongress IT-Trends “Energie 2008″ abgesagt

Wegen mangelnder Beteiligung wurde der 6. Fachkongress IT-Trends “Energie 2008? vom Veranstalter abgesagt.

6. Fachkongress IT-Trends “Energie 2008″

Geschäftskritische Prozesse der Energiewirtschaft und Unterstützungsmöglichkeiten durch IT

Vom 17.-18. September 2008 findet der 6. Fachkongress IT-Trends Energie unter dem Motto “Geschäftskritische Prozesse der Energiewirtschaft und Unterstützungsmöglichkeiten durch IT” im CongressCenter Ost der Messe Essen statt.

Das Gemeinschaftsprojekt des DVGW, der ruhr networker e.V. und der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH wird wie schon im Jahr 2007 als besonderer Treffpunkt der Energiebranche im Zentrum der Region Ruhr organisiert.

Auf dem zweitägigen Kongress stehen die aktuellen gesetzlichen Anforderungen der Energiewirtschaft und die Umsetzungs- und Unterstützungsmöglichkeiten der IT im Mittelpunkt.

Vorgesehene Themenbereiche:

  • Energiehandel
  • Kundenwechselprozesse & Lieferantenwechselprozesse GeLi Gas, GPKE
  • Mess- und Abrechnungssysteme / Smart Metering
  • Energieerzeugung / Kraftwerksprozesse
  • Netze / Asset Management
  • Mobile Lösungen

In der Begleitausstellung werden zudem praktische Lösungen präsentiert und diskutiert, so dass ein branchenübergreifendes Informations- und Diskussionsforum entsteht.

Auch wir sind auf der Veranstaltung mit einem Stand vertreten und würden uns freuen Sie dort zu begrüßen.

 

Link: 6. Fachkongress IT-Trends “Energie 2008"

6. ICG Fachkonferenz - Messen, Zählen, Abrechnen

Smart Metering 2008 – Gleiche Sprache für alle Zähler?

Aktuelle Entwicklungspotenziale

Auch wir sind auf der Fachkonferenz vom 4.-5. März 2008 im Hotel Nikko in Düsseldorf vertreten.

Die Veranstaltung schließt inhaltlich an die 5. Fachkonferenz vom Oktober 2007 an und thematisiert die sich rasant weiterentwickelnden aktuellen Rahmenbedingungen am Markt.

Ein aktueller Referentenentwurf des BMWi zum § 21b EnWG bringt erneut Bewegung in die Welt des Messens, Zählens und Abrechnens und wirft viele Fragen auf.

Welche konkreten Konsequenzen wird die neue Rechtsverordnung des BMWi zum § 21b EnWG nach sich ziehen? Welche neuen Auflagen und Aufgaben werden wann auf die Marktteilnehmer zukommen?

 

Link: 6. ICG Fachkonferenz - Messen, Zählen, Abrechnen